AGB

 

1. Vertragspartner

 

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Glückswindel-Shop

Vertreten durch Angelika Maaß, Hafenstraße 108, 67061 Ludwigshafen

info@glueckswindel-shop.de

www.glueckswindel-shop.de

 

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

 

2. Vertragsgegenstand

 

Der Vertragsgegenstand ist der Verkauf von neuen Waren aus dem Bereich Stoffwindeln und Zubehör über den Online-Shop des Anbieters. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibungen im Shop und beschriebenen Dienstleistungen der Angebotsseiten verwiesen.

 

3. Vertragsschluss

 

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über E-Mail, Telefon oder andere Kommunikationsmittel zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

 

4. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

 

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Hinzu kommen Versandkosten.

 

Pro Shop-Bestellung fallen einmalig folgende Versandkostenpauschalen an: Deutschland € 4,90. Ab einem Betrag von € 75,00 fallen für den Versand keine weiteren Kosten an. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

 

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung:

Vorabüberweisung

Paypal

Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorabüberweisung gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

5. Lieferung

 

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle angebotenen Artikel versandfertig. Aufgrund persönlicher Umstände wird nur dienstags und donnerstags versandt. Und dies nur, nach Zahlungseingang per Vorabüberweiung / Paypal. An Samstagen, Sonntagen oder gesetzlichen Feiertagen werden keine Bestellungen bearbeitet und für den Versand vorbereitet.

 

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

 

6. Widerrufsrecht

 

Widerrufsbelehrung

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Individuell angefertigte Ware (eigene Stoffwünsche, Farbkombinationen, Größenwünsche, Maßarbeiten) sind hiermit ausdrücklich vom Umtausch ausgeschlossen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Glückswinel-Shop

Angelika Maaß, Hafenstraße 108, 67061 Ludwigshafen

info@glueckswindel-shop.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

7. Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Bei der Rücksendung der Ware ist wichtig, dass  Name und Bestellnummer schriftlich beigelegt sind.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Ware muss in einem unbenutzten und hygienischen Zustand bei uns ankommen.

 

8. Salvatorische Klausel

 

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.