Glückswindel WollCover

Das neue Glückswindel WollCover ist die perfekte Wollüberhose für den Tag oder für alle, die einen kleinen Stoffwindelpo bevorzugen.

Das WollCover besteht aus einem dicht gestrickten Merinointertlock, welcher aus 90% BioMerino und 10% Elasthan besteht.

Das Cover ist hoch genug geschnitten, dass jede Höschenwindel gut darunter passt. Durch den Elasthananteil leiert der Stoff nicht aus und das Cover behält seine Form. Gleichzeitig ist der Merinointerlock aber auch so dünn, dass diese Wollüberhose wirklich kaum aufträgt.

 

Zur Zeit gibt es das WollCover in drei Größen, passend ab Geburt bis ca. 2 Jahre. Je nach Statur auch darüber hinaus.

Maße ungedehnt:

S – Bundweite ca. 42cm

M- Bundweite ca. 44cm

L- Bundweite ca. 46cm

Ich empfehle Handwäsche mit einem Wollwaschmittel und liegend trocknen. In feuchtem Zustand solltet ihr die die Hose anfangs in Form ziehen, auch an den Bündchen. So wird der Interlock weich und anschmiegsam.

Das Wollcover sollte vor dem ersten Gebrauch von links mit einer Lanolinkur gefettet werden. Weitere Behandlungen können anschließend mit der Glückswindel Wollwaschseife erfolgen.

32,9034,90
Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand
Ausführung wählen
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
Sparset! Höschenwindeln plus Wollcover plus Snappi

Ihr spart über 12%!

Das Sparset bestehend aus zwei Glückswindel Höschenwindeln inklusive zusätzlicher Einlage, einem Snappi und einem Wollcover in Wunschgröße und Wunschfarbe

(Achtung: Rot und Natur gibt es nur in den Größen M und L).

 

Bei der Bestellung könnt ihr gerne im Feld “Kommentar” Eure Wunschdesigns angeben, ich schau dann, dass ich Eure Wünsche erfülle (was ich nicht versprechen kann).

Bitte vergesst auch nicht die gewünschte Größe und Farbe  des Wollcovers anzugeben.

Die neue Höschenwindel von Glückswindel ist perfekt für einen kleinen Stoffwindelpo. Sie ist im Schritt schmal geschnitten und lässt sich durch das Umklappen vorne oder hinten flexibel in der Größe anpassen.

Sie besteht innen aus einem saugstarken Bambus-Baumwolle-Hanf Fleece und außen aus einem Biobaumwolljersey in süßen Designs. Eine zusätzliche Saugeinlage gehört dazu und bei Bedarf kann die Windel mit noch weiteren Einlagen verstärkt werden.

Da die Höschenwindel recht dünn ist, trocknet sie schnell, was widerum den Trockner erspart.

Sie wird mit einer Windelklammer (Snappi) geschlossen und benötigt eine Überhose. Dazu passt optimal das Glückwindel Wollcover. Dünn, weich, absolut dicht, aus 90% BioMerino und 10% Elasthan. Damit das Wollcover keine Feuchtigkeit durchlässt, muss es noch mit einer Lanolinkur rückgefettet werden.

 

Höschenwindel

Außen: 100% BioBaumwolljersey kbA

Innen: 50% Bambus, 30% Bio-Baumwolle kbA, 20% Hanf

Waschbar bis 60 Grad, bitte nicht in den Trockner geben.

Onesize (ca. 4kg bis ca.12kg)

Wollcover: 90% BioMerino 10% Elasthan

71,00
Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand
Weiterlesen
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Wollcover Strick Gr. 3

Glückswindel Wollüberhose

Die perfekte Wollüberhose (nicht nur) für die Nacht!

Aus 100% reiner weicher Schurwolle und komplett in Deutschland produziert!

Die Wolle stammt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, das Garn wurde in Deutschland gefärbt und gesponnen und die Hosen in Deutschland gestrickt.

Die Hose ist komplett doppellagig und doch dünn genug, um nicht zu sehr aufzutragen. Nach einem Lanolinbad ist die Wollüberhose absolut dicht und auch für die Nacht geeignet. Im Bund oben ist ein weiches Gummiband eingenäht. Die Hosen sind in Form gestrickt, so dass sie innen ganz weiche Nähte haben und nichts an der zarten Kinderhaut reibt.

Die Maße der Hose sind:

Bundweite ungedehnt ca. 50cm, die Wollüberhose passt bei Kleidergröße ca.86-98.

Ich empfehle Handwäsche mit einem Wollwaschmittel und liegend trocknen.

Bitte beachten:

Die Wollüberhosen sind aus unbehandelter Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Nach ein paar mal tragen, kann auf der Oberfläche Pilling entstehen. Dies kann ganz einfach mit einem Wollrasierer entfernt werden. Danach entsteht in der Regel kein oder nur noch wenig Pilling.

Warum entsteht das Pilling am Anfang?

Nach dem Stricken ist die Oberfläche der Wollfäden aufgeraut und lose Faserstücke befinden sich auf der Wollüberhose.

Nach dem anschließenden Waschen, Fetten und  Tragen können sich dann kleine Knötchen auf der Oberfläche bilden. Dies ist quasi der “erste Abrieb” des aufgerauten Garns und der Fasern. Werden diese Knötchen mit einem Wollrasierer entfernt (ich nutze einen von Pillips), dürften so schnell keine weiteren mehr entstehen.

32,90
Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand
In den Warenkorb
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage