Heilwolle – Fettwolle

5,90
Enthält 19% MwSt
5,90 / 100 g
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Vorrätig

Fettwolle – Wolle im Vlies (Heilwolle)

Unsere Fettwolle (Heilwolle) ist naturbelassene Schafwolle mit einem Restfettgehalt von ca 2-3%. Dieser Fettgehalt ist das sogenannte Wollwachs (Lanolin), welches hautpflegende Eigenschaften hat. Die Wolle wird ohne Chemikalien, sondern nur mit warmem Wasser, Seife und Soda gewaschen, so dass das gute Lanolin noch in der Wolle bleibt. Nach dem Waschen wird die Wolle kardiert, also gekämmt zu einem luftigen Vlies, welches man vielseitig verwenden kann.

Traditionell wird Heilwolle bei entzündeten und/oder nässenden Wunden, entzündeten Brustwarzen, Windeldermatitis und Dekubitus verwendet.

Baby- und Kinderpflege: Wir empfehlen bei Rötungen den Baby-Popo nach der Reinigung mit einer sanften Hautcreme zu pflegen. Darüber kann ein kleines Stück Fettwolle gelegt werden. Diese Pflege kann auch vorbeugend bei jedem Windelwechseln durchgeführt werden.

Desweiteren kann die Wolle überall dort verwendet werden, wo es einem gut tut, z.B. als Hals- oder Brustwickel.

Füllmaterial / Verarbeitung: Die Wolle kann auch als Füllmaterial für Kissen oder Kuscheltiere verwendet werden. Auch zum Nass- oder Trockenfilzen eignet sie sich hervorragend.

Wolle als Ohrenschutz: Gerne verwendet man die naturbelassene Schafwolle auch in den Ohren, als Schutz gegen den Wind und Kälte. Einfach eine kleine (nicht zu kleine) Kugel formen und am Eingang der Ohrmuschel plazieren. Dieselbe Wolle kann man mehrere Tage verwenden. Mit der Zeit ist das Lanolin in der Wolle verbraucht, dann empfiehlt es sich die Wolle einfach auszutauschen.

 

Verkauft wird die Heilwolle in 100g Tüten

Vorrätig

Beschreibung

100% Schurwolle naturbelassen

100g Beutel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heilwolle – Fettwolle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben